Fliegenpilz getrocknet PULVER (Amanita Muscaria) Raucherwerk, Dekoration. 50 Gramm

50,00 €
(1 g = 1,00 €)
umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-7 Tag(e)

Beschreibung

50 Gramm | Fliegenpilz getrocknet | PULVER (Amanita Muscaria) als Räucherwerk oder zu Dekorationszwecken.

  • Getrockneter Fliegenpilz Pulver (Amanita Muscaria) aus den wilden Wäldern Baltikums.
  • Reines schonend getrocknetes und anschliessend fein gemahlenes Naturprodukt von hervorragender Qualität.
  • Angenehm samtig-milder Pilzgeruch, verfügbar als Hüte/Kappen oder in Pulverform.


Verpackung & Versand

Luftdichter Vakuumverpackung. Versand aus Deutschland (in der Regel 3 - 7 Tage) 4,99 Euro. Versandkostenfrei bei Bestellungen ab 58,85 Euro


Für andere Größen/mengen können Sie mich gerne kontaktieren. Kontakt >>


Achtung: Fliegenpilz ist nicht als Lebens- oder Arzneimittel in Deutschland zugelassen, und ist daher für den menschlichen Verzehr nicht geeignet! Wir Verkaufen dieses Produkt ausschließlich zur Anwendung als Räucherwerk oder zu dekorationszwecken!




Wissenswertes über den Fliegenpilz (Amanita Muscaria)



Fähigkeiten, die dem Fliegenpilz (Amanita Muscaria) laut Legenden und Folklore aus verschiedenen Zeiten und Kulturen nachgesagt werden.


Räucherwerk: Als Räucherwerk sorgt der Fliegenpilz (Amanita Muscaria) für eine sanfte, ruhige und entspannte Atmosphäre in den Räumen. Er verbessert allgemein die Stimmung und das Wohlbefinden, unterstützt beim Neuordnen von Gedanken, bei der Konzentration, bei Schlafstörungen, innerer Unruhe, Meditation, Selbstfindung, Depressionen und Angstzuständen.


Dekoration: Als Dekoration der besonderen Art wird dem Fliegenpilz (Amanita Muscaria) die Fähigkeit nachgesagt, böse Geister sowie schlechte Energien erfolgreich von der Behausung fernzuhalten. Bei genauerem Hinsehen findet man ihn überraschend schnell, zum Beispiel in Vorgärten, Trickfilmen, Märchen, Bekleidungen, Porzellanfiguren, Spielzeugen, Firmenlogos usw.


Glücksbringer: In manchen Kulturen wird der Fliegenpilz (Amanita Muscaria) als Glücksbringer oder Glückspilz bezeichnet. Dies hängt womöglich mit den im Pilz enthaltenen psychoaktiven Verbindungen wie Muscimol und Ibotensäure zusammen. Ein weiterer Zusammenhang könnte möglicherweise darin bestehen, dass in der Nähe von Fliegenpilzen oft auch andere sehr schmackhafte Pilze wachsen, wie etwa die weißen oder braunen Steinpilze. Dank der knallend roten Farben war er in den Wäldern aus der Ferne gut sichtbar, was die Pilzsuche erheblich erleichterte.


Microdosierung: Microdosing ist eher eine moderne Erscheinung. Schamanen, Natur- und Geistheiler schreiben ihm die folgenden Eigenschaften zu: In kleinsten Mikrodosierungen von 0,1 bis 2 Gramm pro Tag wirkt es anscheinend schmerzlindernd, schützt die Leber und das Herz, hemmt Entzündungen und oxidativen Stress, schützt vor Krankheiten, bekämpft Papillome und Allergien, hat antikarzinogene Wirkung, stärkt den Körper und das Immunsystem, reduziert das Verlangen nach Alkohol und Süßigkeiten, hilft beim Entzug von Psychopharmaka und Drogen, steigert im Allgemeinen das Selbstwertgefühl und das Wohlbefinden, sorgt für einen klaren Fokus/Gedankenausrichtung, die Selbstsicherheit und innere Stärke.


Schamanische Zeremonien: Der Fliegenpilz (Amanita Muscaria) wird unter anderem in manchen schamanischen Zeremonien und Ritualen als Medium bzw. Türöffner zu anderen Dimensionen, dem Unterbewusstsein und den Energiewelten/Wesen eingesetzt. Durch die Einnahme in bestimmten Mengen oder in Kombinationen mit anderen Heil- und Zauberpflanzen/Pilzen verändert der Fliegenpilz anscheinend kurzfristig die Vibrationen und damit die kognitiven Prozesse im Gehirn, was dazu führen könnte, dass die Informationsaufnahme (Wahrnehmung) und Informationsverarbeitung (Beurteilung, Denken und Entscheidung) auf einer ganz anderen Ebene stattfindet.